Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Der Kölner würde sagen:

Jede Jeck eß anders.

So ist es auch mit meinem Chef. Napoleon. Für ihn müssen die Untersuchungsräume jedes Mal umgeräumt werden, da er eben vollkommen anders arbeitet als die 7 übrigen Ärzte. Nun ja, sei es drum.

Aber nicht nur er ist etwas eigen. Die anderen haben ja auch ihre Macken.
Beispielsweise der jüngste Oberarzt – gerade so noch in den 30ern – scheint besonders kurzsichtig zu sein. Er mag es wenn der Monitor nur wenige Zentimeter vor seiner Nase schwebt.
Oder der dünnste, er hingegen benutzt grundsätzlich nur ein bestimmtes Ultraschallgerät, zumeist auch nur in einem speziellen Raum.
Die Dame im Team macht gerne alles alleine.

Interessant ist aber, dass unsere gesamte Abteilung jetzt umgebaut werden muss, nicht etwa, weil das Pflegepersonal ebenfalls die ein oder andere Marotte hat. Nein. Schuld ist das neue Desinfektionsmittel. Und das ist eben auch sehr eigen und anspruchsvoll.
Zum Beispiel stinkt es.
Außerdem zerstört es alles. Nicht nur Krankheitserreger sondern auch die Bestandteile des vorhandenen Fußbodenbelags. Er wurde jetzt bereits erneuert. Jedenfalls in 2 von 3 Räumen. Der andere muss vorher noch komplett umgebaut werden.
Die Dämpfe dieser Lösung riechen nicht nur unangenehm – gefühlt irgendwo zwischen Schwimmbad, Essig und Formaldehyd einzuordnen. Sie bereiten auch Kopfschmerzen und verursachen bei einer Kollegin sogar Wortfindungsstörungen. Meines Erachtens nach ist dies jedoch eher psychosomatisch. Hier soll ein Abzug das Problem lösen. Dafür muss aber einer der bereits renovierten Räume ebenfalls umgebaut werden.

Dann doch lieber die menschlichen Eigenarten. Irgendwie sind die weniger stur und bessere Unterhaltung. Außerdem können sie nebeneinander existieren und verdrängen nicht alles alt bekannte.

Advertisements

Eine Antwort zu “Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s